Förderungen 2015

Hier sehen Sie die Ergebnisse einiger in diesem Jahr vom Förderverein unterstützter Projekte.

Der Förderverein hat auf Anregung der Fachschaft Physik hochwertige Experimentiersätze beschafft. 

  • Förderungen 2015

Doch das ist erst der Anfang einer großen Spendenaktion. Die Kosten für diese Experimentiersätze liegen weit höher als das dafür vorgesehene schulische Budget. Die Ausstattung des Physikunterrichts ist hoffnungslos überaltert. Deshalb kann der Förderverein hier schnell und zur Freude vor allem der 8. Klassen umfangreich helfen. Es gibt noch viel zu tun - denn die Experimentiersätze für weitere Bereiche der Physik wie Optik fehlen noch.

Die Kräuterspirale wurde während der Projektwoche Ende Juli 2015 gestaltet. Der Förderverein kaufte die Materialien.

Die Spielehütte in der Südpause hält die begehrten Pausenspielgeräte bereit. Im Juli 2015 wurde das Dach neu gedeckt und die Hütte frisch gestrichen. Der Förderverein stellte das Material bereit.

Die Kräuterspirale wurde während der Projektwoche Ende Juli 2015 gestaltet. Der Förderverein kaufte die Materialien.

Die Spielehütte in der Südpause hält die begehrten Pausenspielgeräte bereit. Im Juli 2015 wurde das Dach neu gedeckt und die Hütte frisch gestrichen. Der Förderverein stellte das Material bereit.

Weitere Förderungen im Jahr 2015 waren:

Anschaffung der Physik-Experimentiersätze Wärme 1, Wärme 2 und Mechanik 1 mit je 8 Stück

  • Fahrtkostenunterstützung für Projekt "Jugend schreibt"
  • Preise für den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen
  • Jahreslizenz für Mathematiklernseite mathegym.de
  • Buchpreise für Schreibwettbewerb ASJA
  • Theaterkurs der Q11
  • Zuschuss zum Projekttag "Gesunde Küche"
  • Zuschuss für Ausleihe von Sportgeräten zum Schul-Turniertag
  • Kauf von Musikinstrumenten
  • Menschenkicker-Ausleihe zum Sommerfest

Zum Schuljahresende 2014/2015 wurde im Rahmen des Sommerfestes am 30. Juli 2015 erstmalig der "ASAM-Preis für besonderes ehrenamtliches Engagement" vergeben. Erste Preisträgerin ist Ananda Stullich. Sie engagiert sich mit viel Zeit und Energie bei den Schulsanitätern und im Asamesischen Zirkus.

Am 27. Juni 2015 wurde zum ersten Mal der "ASAM-Preis für die beste W-Seminararbeit" vergeben. Im Rahmen der Abiturfeier erhielt Elisabeth Franz für ihre ausgezeichnete Arbeit den Preis des Fördervereins.

Am 12. März 2015 fand die jährliche Mitgliederversammlung statt. Der Verein arbeitete im vergangenen Jahr erfolgreich an verschiedenen Projekten. Außerdem musste die Satzung entsprechend der Vorgaben des Finanzamtes München angepasst werden.

Aus persönlichen Gründen haben die beiden Vorstandsmitglieder Ella Vassiliadis und Patrice Greif ihre Mitarbeit im Vorstand beendet. Herzlichen Dank für ihre große Unterstützung, gerade in der Gründungsphase des Vereins. Ab 13. März 2015 hat Michael Unruh, bisher Beisitzer im erweiterten Vorstand, sich bereit erklärt, die Aufgaben des 2. Vorsitzenden zu übernehmen. Der Förderverein dankt allen für ihr großes Engagement.